Italiano Farmacia on line: comprare cialis senza ricetta, acquistare viagra internet.

130606 pm studie winkelhoff-f

Studie zur Resistenzbildung von Antibiotika veröffentlicht Selektionsdruck in der Kombinationstherapie
Münster, 6. Juni 2013. Kombinierte Antibiotikatherapien sind bei vielen
Zahnmedizinern noch immer das Mittel der Wahl: Der so genannte „van Winkelhoff-Cocktail“ beispielsweise wird häufig zur Behandlung von Parodontitis eingesetzt - obwohl von der kombinierten Gabe von Amoxicillin und Metronidazol nur ein geringer Anteil der Patienten tatsächlich profitiert. Wenn Zahnärzte bislang von dieser Allzweckwaffe keinen Gebrauch machten, taten sie das eher, um die benefizielle Mund- und Darmflora ihrer Patienten zu schonen. Doch eine neue Studie* zeigt, dass es weitere gute Gründe gegen den unreflektierten Einsatz einer kombinierten Antibiotikatherapie geben könnte. Kieler Forscher haben nachgewiesen, dass bei synergistisch wirkenden Antibiotika die Entstehung von Resistenzen beschleunigt verläuft. Das Phänomen, das die Forscher zunächst an Bakterien der Spezies E. coli nachgewiesen haben, tritt gerade bei der wirksamsten therapeutischen Dosierung auf und wird dem erhöhten Selektionsdruck zugeschrieben. „Auch anaerobe Parodontitis-Keime, insbesondere Porphyromonas gingivalis und Tannerella forsythia, reagieren sowohl auf Metronidazol als auch auf Amoxicillin, so dass der in der Kieler Studie beschriebene negative Synergieeffekt zweier Antibiotika auch beim van Winkelhoff-Cocktail zum Kontakt:
Carpegen GmbH
Tragen kommen kann“ konstatiert die Mikrobiologin Dr. Antje Rötger von der Zahnärzte sollten für eine möglichst zielgenaue Therapie daher auf die exakte Identifikation der pathogenen Keime achten. Real-Time-PCR-Verfahren wie Carpegen® Perio Diagnostik ermöglichen mittlerweile einen so differenzierten quantitativen Nachweis der für Parodontitis verantwortlichen Bakterienstämme, dass falsch positive Nachweise ausgeschlossen werden Agenturkontakt:
co-operate Wegener & Rieke GmbH
können. Damit ist sichergestellt, dass eine Kombinationstherapie nur dann zum Einsatz kommt, wenn es die Keimkonstellation tatsächlich erfordert. In allen anderen Fällen ist aufgrund der neuen Studienlage eine Monotherapie möglicherweise sogar wirksamer und sicherer als die Kombinationstherapie, die damit als Allheilmittel für alle Fälle ausscheidet. "Wenn sich Zahnärzte Tel.: +49 (0)251 - 3222611 wort@co-operate.net angesichts der Keimkonstellation für eine Kombinationstherapie wie den van Winkelhoff-Cocktail entscheiden, sollten sie den Erfolg ihrer Behandlung wohl noch sorgfältiger kontrollieren als bislang bereits", empfiehlt Rötger angesichts * Pena-Miller R, Laehnemann D, Jansen G, et al. (2013) When the Most Potent Combination of Antibiotics Selects for the Greatest Bacterial Load: The Smile-Frown Transition. PLoS Biol 11(4): e1001540. doi:10.1371/journal.pbio.1001540 Bildzeile (Labor_Carpegen.jpg)
Zahnärzte können Keimkonstellationen mittlerweile schnell und exakt mit Hilfe quantitativer Parodontitis-Tests wie Carpegen® Perio Diagnostik ermitteln – individuelle Therapievorschläge inklusive.
Hintergrundinformation: Carpegen
Die 2001 gegründete Carpegen GmbH ist ein innovatives Life Science-
Unternehmen und Spezialist für die Entwicklung und Vermarktung
molekularbiologischer Diagnostik-Tests auf Basis der Real-Time-PCR und
DNA-Chiptechnologie. Die Ergebnisse dienen Ärzten als
Entscheidungsgrundlage für die Therapieauswahl. Carpegen ist Gewinner
mehrerer Gründerwettbewerbe und wurde im Jahr 2005 für den
Unternehmerpreis des BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft)
nominiert. Für seine Forschungsarbeiten wurde das Unternehmen mehrfach
ausgezeichnet, zuletzt mit dem zweiten Platz beim ZENIT Innovationspreis
2012.
Dieser Text sowie weitere Informationen und zum Abdruck geeignetes
Bildmaterial sind für Sie auf der Seite www.carpegen.de unter
Aktuelles/Pressemitteilungen zum Download bereitgestellt.

Source: http://www.carpegen.de/assets/content/pdf/130606%20PM%20Studie%20Winkelhoff-f.pdf

comarcacincovillas.com

Segunda quincena septiembre de 2010 ● Ed. 171 EL REPORTAJE \7 Programa de actos Fiestas de Tauste 2010 patrocinado por M. I. Ayuntamiento de Tauste VIERNES, DÍA 17 y la Comparsa de Gigantes de Tauste. Al anochecer en la calle 21 de Abril podre- A las 11:00 de la mañana , PREGÓN SIGUE IGUAL”. (Entrada gratuita) mos disfrutar de un pasacalles-animación del comienzo de l

Copyright © 2010-2014 Drugstore Pdf Search