Italiano Farmacia on line: comprare cialis senza ricetta, acquistare viagra internet.

Fam.at

FAM Umbruch 2_09:FAM Umbruch 2_09 10.06.2009 11:02 Uhr Seite 16 Typ 2 Diabetes
yp 2 Diabetes
welche Pille für welchen Patienten?
verfasst von
Dr. Susanne Maria Pusarnig
fund abgesichert werden (Diagnose mittels „Therapie aktiv“ wurden auch die Leit - gen verläuft. Wir geben gerne als aller - linien der österreichischen Diabetes-Ge- zulässig!) – was nun, wie bei diesem ers - sellschaft www.oedg.org in der Kolle-
Freiheit eingeschränkt zu werden, erlebe BZ selbst erleben. Prof. Matthaei auf der mal ist auch Enttäuschung nicht zu über- fühlt (nach dem Essen?). Die einzige wei- hören, dass die Therapie-Leitlinien keine sollen Leitlinien nur zulässige Therapie- stellte Diabetiker keine Teststreifen von Viel häufiger: der „Zufallsbefund“ oder her hier der Versuch einiger Hinweise aus berichten – vielleicht hat er ja schon fest- spruch auf Vollständigkeit. Nähere Anga- sich bleiern müde fühlt oder auch, dass Gespräch über Diabetes sind entscheidend 1. der „frisch entdeckte“
wichtig für den Therapie-Verlauf: es lohnt Diabetiker – was tun?
sich, hier ein wenig Zeit zu investieren – rungen kann nun recht leicht ein Gespräch Zufallsbefund im Labor oder „am Tisch“ dafür ist es in meiner Praxis meist ein - geführt werden über fettarme Ernährung, facher, einen etwas längeren Termin einige über ein realistisches Ziel einer Gewichts- Tage später zu vereinbaren. Bis dahin be- haben einen deutlichen Effekt und sind ein keit, selbst zu sehen, wie sein Blutzucker vorstellbares Ziel!), über die Wirkung von FAM Umbruch 2_09:FAM Umbruch 2_09 10.06.2009 11:02 Uhr Seite 17 Analoga, Glitazone & Gliptine oder GLPI- Analoga, Metformin (oder SH) & Basal - sert sich das Lipidprofil – leichter Anstieg • Zuweisung an Schulung und event.
insulin, Metformin (oder Glitazon) & pran- • Den Patienten nun nicht „alleine las- Hier erlauben nun die Leitlinien alle an- bination mit Insulin – es macht oft Mühe lärer Spätschäden gezeigt werden.
• sie sollen auf das Auftreten von Öde- • sie verhindern sinnlose bzw. potentiell punkt-Studien, teuer, Risiko einer erhöh-ten Inzidenz von Herzinsuffizienz und • Achtung KI: renale Insuffizienz, ALKO- Glitazone (Pioglitazon – Actos,
• Metformin-Therapie einschleichend be- Rosiglitazon - Avnadia):
Sulfonylharnstoff (SH)
Am ehesten für Patienten mit beson-
ders ausgeprägter Insulin-Resistenz
(Bauch umfang, hohe TG, …)
zum Frühstück, bei guter Verträglichkeit Wichtigste KI: Herzinsuffizienz! Bei Un - soll es der Patient (!) langsam steigern sicherheit bzgl. Vorliegen einer card.
Am ehesten für eher schlanke Patienten.
bis auf die Zieldosis 2 x 1000 mg, z. B.
Insuffizienz diese unbedingt vorerst ab- sulin-Sekretion – und können somit Hy- 2. Wie weiter mit OADs?
poglykämien auslösen. JEDER Patient,
Welches Medikament
der einen SH bekommt, muss vor Be-
als zweites?
ginn der Therapie über die Möglichkeit
von Hypoglykämien aufgeklärt werden
wann können Hypos entstehen, Symp -
Leitlinie ÖDG: Metformin & Glitazon oder Metformin & SH (Sulfonylharnstoff) oder SH & Glitazon. Weitere Optionen Met - Hemmer, Metfomin & Gliptine oder GLPI- ger, die Insulinsekretion wird vermindert. FAM Umbruch 2_09:FAM Umbruch 2_09 10.06.2009 11:02 Uhr Seite 19 sein „neues“ Medikament, beschließt, stimulieren und deren Apoptose verhindern halten, isst nur ein kleines Frühstück und • Verringerung der Glucoseausschüttung (schaufelt Schnee, besucht ein langes Be- gräbnis, .) -> um die Mittagszeit Hypo. Daher: Aufklärung über Hypo-„Möglich- ist ein ubiquitär vorkommendes Enzym, das keit“ (nicht-„Gefahr“!) und Dokumenta- den wurde. Es bindet viele (Poly-)peptide, Vorteile: verlässliche, oft jahrelang gut hat aber die höchste Affinität zu GLP-1. tionspräparate mit Metformin erhältlich Nachteile: Erhöhung Insulin-Spiegel, Ge- Alpha-Glukosidase-Hemmer
Bei uns nur mehr als Glucobay (Acar -
GLP-1 – Analoga
Derzeit nur Byetta am Markt – muss der- z. B. für Patienten mit starkem Anstieg
des postprandialen BZ
erhältlich sein: Liraglutide (NovoNordisk) kungen (Blähungen, Völlegefühl, .) im- 1 x tgl., wöchentlich steigern um je 1 Tbl. Nach der Aufnahme von Kohlenhydratensezernieren die endokrinen L-Zellen im Metformin oder SH & Basal-Insulin
Als BOT = „Basal gestützte orale Thera- GIP in den Blutkreislauf abgeben. Als pie“ z. B. NPH-Insulin (Insulatard, Insu- Insulin – gut geeignet für Patienten, die
ihr Ziel-HbA1c nicht mehr erreichen,
Gliptine (DPP4-Hemmer)
einen sehr hohen Nüchtern-BZ haben
Sitagliptin – Januvia, Vildagliptin – Galvus und eine „sanften“ Einstieg in eine In-
Am ehesten für Patienten, bei denen
sulin-Therapie suchen und die Sorge
eine Gewichtsabnahme besonders wün-
wegen einer Gewichtszunahme bei
schens wert ist – und denen dies beson-
weiß seit langem, dass der Inkretineffekt alleiniger Insulin-Therapie haben.
ders schwerfällt!
bei Typ-II-Diabetikern vermindert ist. GIP Gliptine verstärken den Effekt der kör - Gut in der Allgemein-Praxis durchführbar: niedriger. GLP-1 hat vielfältige Effekte. für den 80-kg-Patienten z. B. mit 8 iE be- • Glucoseabhängige Stimulation der Beta- bei Typ-II-Diabetikern oft erhöht ist. In tient das erste Mal Insulin gespritzt hat. täglich messen, alle 3 - 5 Tage + 2 iE bis FAM Umbruch 2_09:FAM Umbruch 2_09 10.06.2009 11:02 Uhr Seite 20 20 FAM INFO
Antidiabetische Therapie des Typ 2 Diabetes
bereich sind. ACHTUNG: vor allem bei Kombination Basistherapie: Ernährung, Gewichtsreduktion, Schulung, Bewegung HbA1c-Zielwert: ≤ 6,5 % Intervention: ab ≥ 7,0 % Nüchtern-BZ-Werten steigt auch dieWahrscheinlichkeit von Hypoglykämien, wenn tagsüber der Sulfonylharnstoffwirkt – daran denken und rechtzeitig dieDosis reduzieren! Vorteil: einfacher Einstieg in die Insulin- Glitazone: bei Metformin-Kontraindikationen und BMI > 26 kg/m2 Sulfonylharnstoffe: bei Metformin-Kontraindikationen und BMI > 26 kg/m2 oder ausgeprägter postprandialer Hyperlykämie Weitere Optionen: Gliptine oder GLP-1-Analoga, Alpha-Glucosidase-Hemmer, Glinide Metformin oder Glitazon
& prandiales Insulin

Für Patienten, die ihr Ziel-HbA1c nicht
mehr erreichen und die besonders hohe

BZ-Werte postprandial haben – bei noch
Metformin & Glitazone oder Metformin & SH oder SH & Glitazone recht guten Nüchtern-BZ-Werten.
Weitere Optionen: Metformin oder SH & Alpha-Glucosidase-Hemmer, Metformin & Gliptine oder GLP-1-Analoga, Glitazone & Gliptine oder GLP-1-Anlagoa, Metfor- min (oder SH) & Basalinsulin, Metformin (oder Glitazone) & prandiales Insulin Humalog oder NovoRapid 4 - 4 - 4 iE, an-passen je nach selbst gemessenen BZ- Werten des Patienten bei häufigen Kon-takten, anfangs mehrmals wöchentlich.
Für diese doch schon anspruchsvollere Tripeltherapie: Metformin & Glitazone & SH Metformin & SH oder Glitazone & Basalinsulin, Metformin & Glitazone & prandiales Insulin postprandial messen, er sollte auch über Weitere Optionen: Gliptine oder GLP-1-Analoga an Stelle von SH, Alpha-Glucosidase-Hemmer in jeder Kombination vorher Auffrischung der Schulung bzw.
Diätberatung und ggf. Einstellung überein Diabetes-Zentrum.
Insulintherapie* & Metformin ± andere OAD stieg in eine spätere intensivierte Insulin- * Substitution von basalem und prandialem Insulinbedarf Therapie – sicherlich DIE Insulintherapie- Form für alle jüngeren (und auch aktivenälteren!) insulinpflichtig gewordenen Typ 2 Diabetiker, die einen unregelmäßi- folge und zufriedene Patienten, die ihren Blutzucker bei guter Lebensqualität best- Essen abhängig von BE, aktuellem BZ, .) Die intensivierte Insulin-Therapie ist ge- Näheres zu den Wirkstoffen, für Patienten fohlene Therapie, die sich an seinen All- Freiheit und Flexibilität im Alltag. In un-

Source: http://www.fam.at/pdf/rel/FAM-Info_Typ2Diabetes.pdf

_deliramentologÍa_.pdf

Boletín Oficial de la Facultad de Ciencias Inútiles BULITÓN OFICIAL DE LA FACULTAD DE CIENCIAS INÚTILES Dirección en la web: www.mensa.es/carrollia La revista BOFCI , abreviada en [ B ], es el órgano de comunicación de la FCI (Facultad de Ciencias Inútiles) de Mensa España. Su frecuencia de aparición es ya trimestral, ya irracional. Se entrega con CARROLLIA, el boletín d

Metodiche ce cantiere uk

URIC ACID T FL KIT COMPONENTS QUALITY CONTROL AND CALIBRATION For in vitro diagnostic use only. It is suggested to perform an internal quality control. For The components of the kit are stable until expiration date this purpose the following human based control sera are QN 0050 CH QUANTINORM CHEMA 10 x 5 ml with normal or close to normal control values SUMMARY OF TEST Re

Copyright © 2010-2014 Drugstore Pdf Search