Italiano Farmacia on line: comprare cialis senza ricetta, acquistare viagra internet.

Hallt es durch die redaktionskonferenz des irrtu(r)ms

Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
www.initiative-zur-sozialen-rehabilitation.de info@initiative-zur-sozialen-rehabilitation.de Pressemitteilung T 0421 - 396 37 37
Einladung zur öffentlichen Lesung unserer
Zeitungsinitiative IRRTU(R)M anlässlich der
Herausgabe des neuen IRRTU(R)M-Bandes

Ich lehne mich zurück, greife in die Hosentasche und fische eine Pillendose heraus.
Zyprexa, Chlorprothixen und Promethazin. – Pillenschlucken ist keine Zier. Im Magen
schwimmt das Pillengebräu, während ich wehmütig in die Ferne schau
.“ So hallt es
durch die Redaktionskonferenz des IRRTU(R)Ms in der Vegesacker Straße in
Bremen. Aufmerksam lauschen die bunt zusammengewürfelten
Psychatrieerfahrenen den Rezitationen ihrer Redaktionsmitglieder. „Ich habe eine
schöne Wohnung, einen Arbeitsplatz und etliche gute Freunde. Ich suche
Zufriedenheit, doch mein Seelenwurm stänkert weiter
“, fährt Michael-Lorenz Meier
fort. Manche selbstbewusst vorgetragenen Texte sprechen den Zuhörer an, andere
weniger, doch eines steht bei allem im Mittelpunkt: sie sind authentisch und
reflektieren die ganz alltäglichen Erlebniswelten dieser Menschen. Schon vor einem
Jahr, anlässlich des 15jährigen Jubiläums der Zeitungsinitiative, lobte Herr Staatsrat
Knigge im Auftrag der Gesundheits- und Sozialsenatorin Karin Röpke das
unverdrossene gesundheitspolitische Engagement der beteiligten, zumeist
ehrenamtlich tätigen Redakteure für ihre eigene Sache und hielt es für
bewundernswert, dass sich der IRRTU(R)M bereits über einen solch langen
Zeitraum kontinuierlich an die Öffentlichkeit wendet. In aufklärender und kreativer
Weise werden einfachen Wahrheiten, einseitigen Zuschreibungen und Vorurteilen
über Psychiatriebetroffene entgegengetreten. „Zu den Themeninhalten gehört das
Aufzeigen von Alternativen zur Krankheitsbewältigung, die Stärkung von noch
vorhandenen Fähigkeiten und Selbsthilfepotenzialen, der Einblick in intime und
verborgene Lebenswelten und die Überwindung der von der herrschenden
Psychiatrie über Jahrhunderte auferlegten Sprachlosigkeit
“, gibt Gotthard Raab,
langjähriger Macher und Redaktionsvorsitzender des Projektes, Auskunft. „Der
IRRTU(R)M hat sich im Laufe der Jahre zu einer ansehnlichen, jährlich
erscheinenden Editionsreihe entwickelt, die im ganzen Bundesgebiet ihre
Verbreitung findet
“, teilt Sven Bechtholf als geschäftsführender Vorstand der Initiative
zur sozialen Rehabilitation e.V. mit. Die Initiative ist finanzieller und ideeller Träger
des Projektes. Nun liegt der neue, 155 Seiten starke IRRTU(R)M-Band Nr. 16 mit
dem Schwerpunktthema "Selbstbestimmung – Fremdbestimmung" vor, der in
einjähriger Arbeit unter der Mitwirkung von 31 Autorinnen und Autoren entstanden
ist. Im Rahmen der Neuerscheinung laden die AutorInnen mit einigen ausgewählten
Kurzbeiträgen zur Lesung. Diese findet am 03.12.2004 um 16:00 Uhr im
Kulturwerkstatt Westend, Waller Heerstr. 294, statt.

Source: http://fokus-fortbildung.de/pdfs/Irrturm_Pressefest_2004.pdf

Microsoft word - argumentative essay.doc

Definition: In this kind of essay, we not only give information but also present an argument with the PROS (supporting ideas) and CONS (opposing ideas) of an argumentative issue. We should clearly take our stand and write as if we are trying to persuade an opposing audience to adopt new beliefs or behavior. The primary objective is to persuade people to change beliefs that many of them do not want

Microsoft word - tums or nexium q2 2007.doc

TUMS or NEXIUM July 11th, 2007 Timothy J. Gramatovich, CFA While the bond markets as a whole performed poorly, stocks took flight, launching them firmly into positive territory. We held together reasonably well in what is likely turning out to be the first phase of an overdue beating in bonds and loans. It has been a long time since we have seen discounts in what we feel are absolute

Copyright © 2010-2014 Drugstore Pdf Search